Blog

2022-09-17 6 Stundenlauf Steyr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Vierte und vorletzte Station des österreichischen Ultralaufcups bildete das Ultralaufevent in Steyr.

Mit dabei Roman, welcher dadurch nun in die Cupwertung kommt (3 Teilnahmen nötig, Rest, Streichresultate).

Das Wetter war zwar weniger freundlich, regnerisch und gelegentliche Windböen, aber lauftechnisch recht OK.

Recht OK, auch die Laufleistung unseres Athleten, 66 Kilometer lt. GPS-Uhr, was neue persönliche Bestweite bedeutet hätte.

Offiziell dann 64,657km. Knapp hinter der Leistung aus dem Jahre 2012 (65,446km) ?

In der Cupwertung ging es auch ein paar Plätze vorwärts, auf den nun 3 Rang in der allg. Klasse.

Jedoch ist das Finale in Tulln am kommenden Wochenende noch ausständig.

Roman nimmt dort nicht mehr Teil. 3 Ultras / Saison reichen ?

In jeden Fall war die Veranstaltung des „Laufwunders“ einmal mehr eine Gelungene, die wir sehr gerne wieder besuchen werden!

Gelesen 105 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 28 September 2022 15:49
Mehr in dieser Kategorie: « 2022-06-10 3x Bronze für Erich

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.